Ihre Kontaktdaten

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.
*Pflichtfeld

SCHLIESSEN
SCHLIESSEN
SCHLIESSEN

Beschattung und Sonnenschutz für Fenster

Großaufnahme eines Raffstores
Haus mit Glasfassadensystem FineLine und Raffstore

Wenn die Sonne lange Zeit auf die Hausfassade und die Fenster scheint, wird es drinnen ganz schön warm. Besonders im Sommer heizen sich Innenräume schnell auf, wenn das Sonnenlicht nicht abgeschirmt wird. Fällt das Licht ohne Sonnenschutz durch das Fenster, sodass es blendet, stört es außerdem bei der Arbeit oder beim Einschlafen.

Auch wenn uns die meisten Fenster bereits vor UV-Strahlen schützen, kann die fehlende Beschattung Möbel und andere Gegenstände hinter der Scheibe verblassen lassen. Wir erklären Ihnen, welche Maßnahmen am Fenster vor Licht und Hitze schützen und Ihre Wohnräume angenehm kühl halten, sodass Sie auch im Sommer in Ruhe schlafen. Zudem verraten wir Ihnen, die ideale Lösung für Ihre Fenster.

Was hält die Hitze vom Fenster ab?

Grundsätzlich hilft es, die Fenster bereits früh morgens abzudunkeln. So schirmen Sie die Hitze ab und Ihre Räume bleiben im Laufe des Tages kühl. Wenn Sie auch im Hochsommer ein angenehmes Raumklima halten möchten, achten Sie darauf, dass die Beschattung auf Ihre Fenster und die Gegebenheiten Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung abzustimmen. Fenster im Süden und Westen bekommen die meiste Sonne ab, deshalb bietet es sich vor allem an, diese mit einem Sonnenschutz auszustatten.

Welche Formen von Beschattung gibt es?

Grundsätzlich wird zwischen Sonnenschutzmöglichkeiten innen und außen vor dem Fenster unterschieden:

Innenliegender Sonnenschutz:

  • Vorhänge
  • Rollos
  • Jalousien
  • Plissees und Faltstore
  • Sonnenschutzfolien

Außenliegender Sonnenschutz:

Innenliegende Lösungen wie Vorhänge und Raffrollos sind einfacher umzusetzen und benötigen selten aufwändige Baumaßnahmen. Sie funktionieren zwar als Blend- und Sichtschutz, verhindern eine Wärmeentwicklung jedoch nur bedingt. Der Raum heizt sich lediglich langsamer auf. Besser geeignet sind Vorrichtungen vor dem Fenster, da diese dafür sorgen, dass das Sonnenlicht erst gar nicht auf die Fensterscheiben trifft. Somit dringt deutlich weniger Wärme ins Hausinnere. Zusätzlich helfen Markisen oder Sonnensegel vor dem Fenster über der Terrasse dabei, die Hitze abzuhalten.

Welcher Sonnenschutz ist der Beste?

Besonders Rollläden und Außenjalousien stellen einen effektiven Sonnenschutz dar. Diese werden vor dem Fenster montiert, somit trifft weniger Sonnenlicht auf die Scheiben, die die entstehende Hitze wiederum nicht an den Innenraum abgeben. Rollläden lassen sich sogar nachrüsten. Die Montage übernimmt der Handwerker. Darüber hinaus schützen Rollläden im Winter vor eindringender Kälte, da umgekehrt auch weniger Wärme aus dem Hausinneren nach außen verloren geht.

Rolläden gelten als Klassiker, die es ermöglichen, Räume komplett zu verdunkeln. Raffstores stellen eine moderne Alternative dar. Dank der einzelnen Lamellen sind sie besonders beweglich und ermöglichen eine optimale Streuung des Lichteinfalls. Ein zusätzlicher Wind- und Lichtmesser sorgt dafür, dass die Raffstoreanlagen automatisch gesteuert werden und sich dem aktuellen Wetter anpassen. Ein weiterer Vorteil von Raffstores ist, dass diese die Sicht nach draußen weiterhin ermöglichen.

Was bringt ein innenliegender Sonnenschutz?

Da ein klassischer innenliegender Sonnenschutz weniger effektiv vor Hitze schützt wie außenliegende Rollläden, Jalousien und Raffstores, bieten wir Ihnen eine praktische Zwischenlösung an. Das Holz-Alu-Fenster DesignLine Privacy verfügt über eine integrierte, innenliegende Jalousie.

Der Vorteil: Sie benötigen keinen Kasten für die Jalousie, wodurch im Sommer die Hitze und im Winter die Kälte nach Innen dringt. Darüber hinaus verschmutzt die innenliegende Jalousie kaum. Ob mit Motor oder Kette – sie lässt sich unkompliziert dem aktuellen Sonnenstand anpassen.

Passender und maßgeschneiderter Sonnenschutz für Ihre Fenster von UNILUX

Wir statten Ihren Wohnraum mit dem passenden, maßgeschneiderten Sonnenschutz aus. Ob Rollladensysteme oder Raffstores – wir bieten beide Möglichkeiten als Komplettlösung mit integriertem Insektenschutz an. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Besondere Räume benötigen besonderen Sonnenschutz

Erholsam schlafen ohne Hitze im Schlafzimmer

Die Temperatur in manchen Räumen ist im Sommer besonders durch eindringende Hitze gefährdet. Gerade im Schlafzimmer ist eine angenehme Raumtemperatur notwendig, damit Sie erholsam schlafen. Hier ist ein außenliegender Sonnenschutz besonders geeignet, da er gleichzeitig eine optimale Methode zur Verdunklung des Raumes sowie einen Sichtschutz darstellt.

Wintergärten bleiben auch im Sommer angenehm

Wintergärten haben ihren Namen nicht von ungefähr: Während der kalten Jahreszeit sorgt der sogenannte Glashauseffekt dafür, dass hier eine hohe Temperatur erreicht wird. Ist der Wintergarten in Richtung Süden ausgerichtet, wärmt sich die Luft selbst bei geringer Sonneneinstrahlung spürbar auf. Dieser Effekt wird ohne eine geeignete Beschattung im Sommer jedoch zum Verhängnis. Ein wirkungsvoller innen- oder außenliegender Sonnenschutz sorgt dafür, dass die Sonne nicht ungehindert in den Wintergarten strahlt und die Temperatur auch im Sommer angenehm bleibt.

Clevere Beschattungssysteme von UNILUX

Lassen Sie sich von uns beraten, welcher Sonnenschutz für Ihre Räume, Ihre Fenster und Ihre Bedürfnisse die richtige Wahl ist. Kontaktieren Sie uns jetzt mit Ihrer individuellen Anfrage zum Thema Beschattung!