Ihre Kontaktdaten

Was ist die Summe aus 5 und 1?
*Pflichtfeld

SCHLIESSEN
SCHLIESSEN
SCHLIESSEN

Fliegen und Insekten am Fenster – ein lästiges Übel im Sommer

Detailaufnahme Insektenschutz an Alu-Fensterprofil
3D-Querschnitt eines Neubau-Rolladenkastens mit Insektenschutz
Detailaufnahme Insektenschutz an Balkontür

Jedes Jahr freut man sich erneut auf einen entspannten Sommer. Doch der Sommer bedeutet auch immer wieder: Insekten, die vom Garten oder Balkon in die Wohnung krabbeln und fliegen.

Ob störende Fliegen in der Küche oder Mücken im Schlafzimmer – wir verraten Ihnen die besten Methoden, um Insekten direkt am Fenster aufzuhalten! Mit diesen Tipps gelangen sie erst gar nicht durch das offene Fenster ins Hausinnere.

Die einfachste Lösung gegen Fliegen und Ungeziefer am Fenster: Ein Fliegengitter

Die effektivste Methode gegen Fliegen und Ungeziefer ist ein Fliegengitter. Dieses schützt effektiv vor Fliegen, Motten, Moskitos und anderen Insekten. Mit einem Fliegengitter haben Sie somit die Möglichkeit, ohne Bedenken zu lüften. Das ist vor allem abends in der Sommerzeit von Vorteil, wenn viele Insekten vom im Hausinneren brennenden Licht angezogen werden. Auch Spinnen und Spinnweben gehören mit einem Insektengitter der Vergangenheit an.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie mit einem Fliegengitter die Insektenvielfalt schützen, indem Sie dafür sorgen, dass Insekten in Ihrem natürlichen Lebensraum bleiben und sich nicht in ihre Immobilie verirren.

Welche Fliegengitter für Fenster sind die besten?

Am besten eignen sich hochwertige, dauerhafte Fliegengitter, die Sie nicht an den Tür- oder Fensterrahmen ankleben, sondern die unkompliziert von einem erfahrenen Handwerker installiert werden. Wir bieten Ihnen zwei verschiedene Fliegengittersysteme: Das eine System wird nachträglich installiert und eignet sich, wenn Sie keine großen Renovierungen planen. Alternativ entscheiden Sie sich für die zweite Variante: einen neuen Rollladenkasten, der bei Unilux mit einem integrierten Fliegengitter als Rollo kommt. Hier haben sie auch die Möglichkeit, eine 2-in-1 Lösung mit einer zusätzlichen Verschattung zu wählen.

Schützt ein Fliegengitter auch gegen Pollen?

Es gibt Schutzgitter, die speziell zum Pollenschutz konzipiert sind. Diese sind feinmaschiger als normale Fliegengitter. Somit schützen diese Gitter sowohl vor Insekten als auch Pollen. Zwar schränken sie den Blick nach draußen ein wenig ein, doch sie tragen dazu bei, effektiv die Symptome einer Pollenallergie zu lindern.

Muss man mit einem Insektenschutz öfter lüften?

Da ein Fliegengitter die Luftzirkulation bei geöffnetem Fenster ein wenig verringert, sollten Sie darauf achten, länger zu lüften. Lesen Sie sich auch unseren Beitrag zum Thema Lüften durch und erfahren Sie, warum richtiges Lüften so wichtig ist!

Jetzt mit UNILUX zur neuen barrierefreien Tür!

Als Hersteller von Fenstern und Türen kennen wir uns auch mit Fliegengittern aus und bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Zuhause. Lassen Sie sich vor Ort von einem unserer über 500 autorisierten UNILUX-Fachbetriebe beraten oder nehmen Sie jetzt direkt Kontakt zu uns auf!