Ihre Kontaktdaten

Was ist die Summe aus 5 und 7?

SCHLIESSEN
SCHLIESSEN
SCHLIESSEN
UNILUX Kompetenzcenter bei Nacht

Vom Schreiner
zum Marktführer

Aus Salmtal in die Welt

1955: Das Wirtschaftswunder nimmt an Fahrt auf. Mit dabei: Nikolaus Meeth. Er ist Schreiner im Salmtal, unweit von Trier. Ein ziemlich guter. Ein Perfektionist für Fenster und Türen.

Das spricht sich herum. Und irgendwann steht Meeth vor dem Problem, dass er der Nachfrage kaum noch Herr werden kann. Er muss handeln. So wird in den 70er Jahren aus dem Schreinereibetrieb der Fenster- und Türenhersteller UNILUX.

Seitdem ist unser Standort kräftig gewachsen. Alles ist moderner geworden, professioneller. Und doch würde Nikolaus Meeth sich auf Anhieb zurechtfinden. Denn das Schreinerhandwerk, das er uns vorgelebt hat, praktizieren wir bis heute. Nur die Stückzahlen sind ein wenig größer geworden.

In Flensburg, in Garmisch, in Aachen, in Görlitz – und in Ihrer Nähe

Unilux Showroom Glaskoffer
UNILUX Showroom Holzhaustüren
Qualität kauft man nicht von der Stange,
sondern vom Fachmann.
UNILUX Showroom Hebe-Schiebe-Anlage Holz-Alu

Deshalb erhalten Sie UNILUX-Produkte ausschließlich bei autorisierten UNILUX-Fachbetrieben. Über 500 gibt es in ganz Deutschland, und einer davon ist bestimmt in Ihrer Nähe. Dort erwartet Sie eine vielfältige Ausstellung unserer Produkte. Machen Sie sich ein eigenes Bild, überzeugen Sie sich von der Qualität.

Ihr UNILUX-Fachbetrieb berät Sie in Fragen von Neubau oder Renovierung. Seine Kenntnisse und Erfahrungen (sowie das UNILUX-Schulungsprogramm) sind die Grundlagen für kompetente Gestaltungsvorschläge. Die Variantenvielfalt zeigt er Ihnen gerne live vor Ort, anhand bereits abgeschlossener Bauvorhaben.

Auch die termingerechte professionelle Montage (einschl. Rundum-Service vor und nach dem Einbau) ist bei ihm in besten Händen.

Die Wiege der Qualität

UNILUX Mitarbeiter fertigt Holz-Alu-Profil

Qualitätssicherung beginnt bei UNILUX schon, bevor ein Produkt in Serie geht. Mit eigenen Prüfgeräten führen wir bereits während der Konstruktionsphase Schnell- und Langzeittests durch. Diese sind die Grundlage für die Entwicklung wegweisender Systeme im Fenster- und Haustürenbau.

UNILUX Produktion Rahmen Kunststofffenster
Roboterarm in UNILUX-Produktionshalle

Bevor das Produkt dann für die Serienfertigung freigegeben wird, prüfen wir es auf Herz und Nieren. Computergesteuerte Testverfahren, die in der Regel weit über das hinausgehen, was der Gesetzgeber verlangt, dienen dazu, Funktionalität und Sicherheit auf Dauer zu gewährleisten. Zusätzlich führen unabhängige Institute härteste Material- und Produktprüfungen durch.

Auch nach der Produktionsaufnahme betreiben wir konsequent Qualitätssicherung. Immer wieder entnehmen wir der laufenden Fertigung Produkte.

Spezialisten für die jeweilige Material- oder Produktgruppe unterziehen diese Produkte rigorosen Echttests, die um akkurate Computersimulationen ergänzt werden. Denn nur so kann Qualität – und damit Kundenzufriedenheit – entstehen.

Mensch und Maschine

Ein hochmoderner, computergesteuerter Maschinenpark (gefertigt von den marktführenden Maschinenbauunternehmen) verlangt erfahrene Facharbeiter, die damit umzugehen wissen.

Diese kommen bei UNILUX aus der eigenen Lehrwerkstatt. Dadurch haben wir die Gewissheit, dass unsere Holzmechaniker bereits in der Ausbildung mit den UNILUX-Maßstäben für Qualität und Oberflächengüte vertraut werden.

UNILUX Werk Produktion Türrahmen Holz

Denn erst die Symbiose aus Hightech und meisterlicher Handarbeit garantiert Fenster und Haustüren von höchster Präzision, geringsten Toleranzen und absoluter Detailgenauigkeit.